Sportverein Tri Team Union Bludenz



Herzlich willkommen auf der Homepage des Sportverein Tri Team Union Bludenz.

 

Hier findet Ihr alle aktuellen Infos zu unserem Triathlonverein, unserem TriTeam Bludenz Nachwuchsteam und auch zu unseren Veranstaltungen 4. Bludenzer Duathlon und dem swim`n`run.


TriKids Zürich
Nach einer tollen Leistung konnte Katalina Dohr beim TriKids Zürich im Rahmen des Ironman Zürich als Siegerin ihrer Alterklasse die Ironman Ehrentrophäe entgegennehmen. 
Wir gratulieren!

Liebe Sportfreunde,

Beiliegend die Ausschreibung für den 2. Raiffeisen Swim & Run  Bregenz am So. 11.09.2016

Alle Info´s und die Anmeldung findet Ihr hier: www.swim-and-run.at

 
 

Obergrechter Isamännli 2016

Wir gratulieren unseren Mitgliedern Frei Stefanie, Meyer Thomas, Neyer Roland, Meier Luca und Hartmann Virgil zu diesen tollen Leistung beim Obergrechter Isamännli. Hier der persönliche Bericht dazu:

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

alle Jahre wieder steht am zweiten Juli Wochenende das berüchtigte Obergrechter Isamännli im Rennkalender. Es herrschten perfekte Bedingungen für einen tollen Wettkampf, die einmalige Atmosphäre mit dem kühlen Bergsee wurden von 5 Mitgliedern unseres Vereins in Angriff genommen. 

Wie jedes Jahr war die 16. Auflage des Obergrechter Isamännli top organisiert, ein großes Lob an die Veranstalter für diesen besonderen Triathlon in den Bergen.

Super Leistungen von unseren Kämpfer vom TRI TEAM Bludenz und Gratulation allen Teilnehmer. Ein Dankeschön an die vielen Zuschauer und Helfer für die Unterstützung auf der Strecke.

Ergebnisse unter (www.isamaennli.at/html/home.html)


IRONMAN Austria

Bericht unseres Langdistanzverrückten Thomas Meyer zu seinem Saisonhighlight 2016 -Gratulation vom ganzen TriTeam Tom 👏🏻 👏🏻

Hallo liebe Vereinskollegen,

letzten Sonntag stand für mich mein persönliches Saisons Highlight auf dem Programm der IRONMAN Austria in Klagenfurt. Sich für die Worte " You are an IRONMAN" einen Tag lang zu quälen und alles zu geben 

Bin nach meiner Leistung in Kraichgau recht zuversichtlich nach Kärnten gefahren und wusste wenn alles passt kann ich mein Ziel unter 10 Stunden erreichen. Eine Woche zuvor drosselte ich ein wenig da ich nicht 100% fit war. Bis zum Wettkampftag konnte ich Gefühlsmäßig nicht die 100 Prozent erreichen aber war bereit und motiviert für ein gutes Rennen.

In der Früh letzter Check am Bike und dann langsam in Richtung Strandbad zum Start. Habe mich dort noch mit meiner Familie und allen mitgereisten Fans getroffen. Für mich war es der erste Rollingstart welcher sich recht gut anfühlte. Im Lendkanal wurde es schon ziemlich eng und man bekam einige Schläge ab und ich war dann schon froh als ich mich dem Schwimmausstieg näherte. Kurzer Check auf der Uhr und ich stellte fest das ich gut 300 Meter mehr geschwommen bin  quasi schon Training für den Herbst. (Schwimmzeit 1:09:06)

Auf dem Rad ging gleich die Post ab bis zu Kilometer 30 wo mir durch einen heftigen Schlag der linke Auflieger am AERO Lenker gebrochen ist. Das machten die restlichen 150 km nicht gerade einfacher, habe aber nie einen guten Rhythmus gefunden und habe schnell gemerkt das es heute nichts wird. An den Watt und dem Puls konnte ich mich etwas orientieren und quälte mich 100 Kilometer in die Wechselzone mit der Hoffnung das vielleicht beim Laufen noch was geht. 
(Radzeit 5:22:02) Der Motor wollte einfach nicht anspringen 

Ich wusste leider schon nach dem ersten Kilometer das es ein langer Marathon wird der Puls wollte einfach nicht über 130 bpm. Habe dann für mich beschlossen den Marathon zu genießen die atemberaubende Kulisse und den Spirit auf zu saugen. Bin bei jedem wo ich kannte auf der Strecke stehen geblieben um kurz zu plaudern oder ein Foto zu schießen   
Keine Verpflegungsstation wurde ausgelassen und ich habe glaub eine ganze Melone verdrückt  Wichtig für mich war das Ding Gesund zu Finishen was mir dann nach 10:28:29 Stunden gelungen ist. War eigentlich überrascht das ich nicht all zu weit weg von meinem Ziel war. (Laufzeit 3:49:09)

Der nächste Ironman kommt bestimmt mal schauen was dann passiert, es ist wie bei einem Überraschungsei man weiß nicht was raus kommt 

Danke an alle wo mich vor, während und nach dem Wettkampf vor Ort oder von Daheim aus mitgefiebert und unterstützt haben ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen.

Liebe Grüße, Thomas


Kitzbühel Sprint Triathlon

Wir gratulieren unseren Mitgliedern Michael Jäger und Harry Dohr zu dieser tollen Leistung beim Kitzbühel Sprint Triathlon. Hier der persönliche Bericht dazu:

Hallo,
Harry Dohr und ich haben letzte Woche beim Kitzbühel Sprint Triathlon unser Bestes gegeben 
Bei Einzelstart und strömendem Regen erreichten wir die Plätze 32 (Harry) und 38 (Michael).
Anbei ein paar Eindrücke von einem perfekt organisierten Triathlon-Event.


Ironman 70.3 Kraichgau

Wir gratulieren unserem Mitglied Thomas Meyer zu dieser tollen Leistung beim Ironman 70.3 in Kraichgau. Hier sein persönlicher Bericht dazu:

Hallo liebe Vereinskollegen,

leider konnte ich letzten Sonntag nicht beim Ironmännli in Lustenau dabei sein da ich in Kraichgau bei meiner ersten Halbdistanz am Start war.

Für mich war dieser Wettkampf ein letzter Check für den IRONMAN Austria in gut zwei Wochen. Beim Schwimmen hielt ich mich eher zurück da ich bis dato in diesem Jahr noch in keinem See geschwommen bin. Nach einem Gewühle und Schläge am Start fand ich dann doch noch einen Rhythmus und stieg mit 33:11 aus dem Hartsee.

Auf dem Rad fand ich gleich einen runden Tritt und konnte einiges gut machen, zum Glück blieb es trocken und mann konnte auch wenn man die Strecke nicht kannte GAS geben. Nach 02:33:10 kam ich von der schönen hügeligen Radstrecke welche fast 1000 Höhenmeter hat in die Wechselzone zurück.

Die Laufstrecke ging auf und ab aber ich wusste das ist meine Disziplin für mich fand ich gleich eine gute PACE welche ich leider nicht bis zum Schluss laufen konnte.
3 Runden waren zu absolvieren, auf der Strecke waren viele Zuschauer welchem einem immer wieder Motivation gaben um an das Limit zu gehen. Mit einer Halbmarathon Zeit von 01:25:17 bin ich dann aber doch zufrieden da noch einige Höhenmeter drin waren.

So konnte ich meine erste Halbdistanz mit einer Gesamtzeit von 04:36:06 Gesund und Glücklich finishen 

Super Stimmung in Kraichgau, denke das ich nicht zum letzten mal am Start war.

Jetzt bin ich zuversichtlich für den IRONMAN Austria in gut zwei Wochen und werde schauen was da noch so geht 

Liebe Grüße Thomas


27. Skinfit Luschnouar Ironmännli 2016

Am 5. Juni war es wieder soweit der 27.Skinfit Luschnour Ironmännli.

Topleistungen zeigten wieder die Sportler des TriTeam Bludenz- wir gratulieren !!!

Hier die Ergebnisse:

 

W24:

 4. Frei Stefanie

LM W24:

3. Frei Stefanie

 

JugM:

8. Meier Luca

LM JugM:

1. Meier Luca

 

M30:

9. Nigsch Simon

LM M30:

6. Nigsch Simon

 

M40:

14. Schober Harald

LM M40:

4. Schober Harald

 

M45:

16. Jäger Michael

21. Neyer Roland

LM M45:

5. Jäger Michael

7. Neyer Roland

 

 


4. Bludenzer Duathlon 2016

Duathlon Landesmeisterschaften am 01.05.2016 in Bludenz. Stockerlplätze und Medaillen haben die gute Form der Tri Team Bludenz Athleten/innen bestätigt. 2 Athleten vom Tri Team Union Bludenz haben die Aufforderung angenommen und bei der LM Stärke gezeigt. Wir gratulieren euch recht herzlich zu euren Erfolgen. 

Alle Ergebnisse und Fotos: http://www.triteam-bludenz.at/duathlon-2016-review

Platzierungen der Tri Team Union Bludenz Athleten/innen

 

AK30-34

4. Meyer Thomas   1:11:58,85

6. Nigsch Simon         1:13:57,74

LM

2. Meyer Thomas

4. Nigsch Simon


Hallo Liebe Vereinskollegen,

schöne Grüße aus Salzburg habe ja ein Trainingslager in Fuschl am See im Hotel Mohrenwirt gewonnen ;-) hier der Link von meinen Tagebucheinträgen :-) 

Gruß aus Fuschl am See, Thomas


Hallo liebe Sportler, jetzt noch ohne Nachmeldegebühr beim 4. Bludenzer

Duathlon am 01.05.2016 anmelden.

 

Anmeldung und alle Info`s hier.


Hier der aktuelle Newsletter zum 4. Bludenzer Duathlon am 01.

Mai 2016.

Alle Info`s dazu findet ihr hier.

Ihr Euch auch noch bis Donnerstag 28.04.2016 anmelden.


Hier der aktuelle Newsletter zum 4. Bludenzer Duathlon am 01.

Mai 2016.

Alle Info`s dazu findet ihr hier.

Ihr Euch auch noch bis Donnerstag 28.04.2016 anmelden.


Hallo liebe Sportfan`s

Hier der aktuelle Newsletter zum 4. Bludenzer Duathlon am 01.

Mai 2016.

Alle Info´s findet Hier


Hallo liebe Sportfan`s

Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.

Mai 2016.

Hier könnt ihr Euch auch anmelden.


Hallo liebe Sportfan`s

Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.

Mai 2016.

Hier könnt ihr Euch auch anmelden.


Hallo liebe Sportfan`s

Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.

Mai 2016.

Hier könnt ihr Euch auch anmelden.

 


Hallo liebe Sportfan`s

Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.
Mai 2016.

Alle Info`s dazu findet ihr im Newsletter und hier auf unserer Homepage. Hier könnt ihr Euch auch anmelden.


Hallo liebe Sportfan´s,

Auch dieses Jahr veranstalten wir die Vorarlberger Landesmeisterschaft im Duathlon.

Sei auch Du dabei und melde Dich jetzt an:
www.triteam-bludenz.at


Hallo liebe Sportfan`s
Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.
Mai 2016.

Anmeldung und alle Info`s hier.


Hallo liebe Sportfan`s
am 01. Mai 2016 ab 09:45 Uhr findet zum 4. Mal der Bludenzer Duathlon statt. Alle Info`s und die Anmeldung zu unserer Veranstaltung findet ihr hier.

Hallo liebe Sportfan`s
Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.
Mai 2016.

Anmeldung und alle Info`s hier.


Hallo liebe Sportfan`s

Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.

Mai 2016.

 

Wir danken allen Sponsoren für die Unterstützung.

 

Alle Info`s dazu findet ihr im Newsletter und hier auf unserer Homepage. Hier könnt ihr Euch auch anmelden.

Anmeldeschluss Donnerstag 28.04.2016


Hallo liebe Sportfan`s

Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.

Mai 2016.

Alle Info`s dazu findet ihr im Newsletter und hier auf unserer Homepage. Hier könnt ihr Euch auch anmelden.

Anmeldeschluss Donnerstag 28.04.2016


Hallo liebe Sportfan`s

Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.

Mai 2016.

Alle Info`s dazu findet ihr im Newsletter und hier auf unserer Homepage. Hier könnt ihr Euch auch anmelden.

Anmeldeschluss Donnerstag 28.04.2016


 

Hallo liebe Sportfan`s

Hier der aktuelle Newsletter zum 4.Bludenzer Duathlon am 01.
Mai 2016.

Alle Info`s dazu findet ihr im Newsletter und hier auf unserer Homepage. Hier könnt ihr Euch auch anmelden.

 


Hallo liebe Sportfan`s am 01. Mai 2016 ab 09:45 Uhr findet zum 4. Mal der Bludenzer Duathlon statt. 


Wie alle Jahre wieder ist auch heuer ne Jahreshauptversammlung fällig. Bitte den Termin gleich eintragen und freihalten...

Termin: Samstag, 20. Februar 2016
Ort: Clubheim des Funkclubs Peter 11, Austrasse 58 in Bludenz (wie letztes Jahr auch)
Beginn: 19:30 Uhr
 
 
  • Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit, Eröffnung durch den Obmann
  • Genehmigung der Tagesordnung sowie des Protokolls der letzten JHV
  • Jahresbericht Obmann
  • Jahresbericht Sportwart, Siegerehrung Vereinsmeisterschaft
  • Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung des Kassiers
  • Entlastung des Vorstandes
  • Neuwahl des Vorstands
  • Behandlung allfälliger Anträge (und die bitte bis spätestens eine Woche davor einbringen!)

am Sonntag 30. August 2015 fand bei herrlichem Sommerwetter unser swim`n´run statt.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern, sowie bei allen unseren Sponsoren recht herzlich bedanken.

Zu der Ergebnisliste gelangt ihr  -->hier

 

Sicher findet ihr Euch auch auf einem der 800 Fotos die unser Fotograf gemacht hat --> hier



         LM Aquathlon beim swim&run Bregenz


Am 19.09.2015 fand der swim&run in Bregenz statt.
Unter den Zahlreichen Teilnehmer waren auch Mitglieder des TriTeam Bludenz dabei. Wir gratulieren Sebastian Reisch, Michael Jäger, Harald Dohr, Egon Meier und Roland Loacker für ihre Top Leistungen und den Top Platzierungen.



                      Podersdorf - 28. Int. Austria                                   Triathlon Halbdistanz     1,9k / 90k / 21k

Am Samstag 05.09.2015

fiel für Leane und Bertram Kieln der  Startschuss pünktlich um 7:00 Uhr .

Das Wasser war ruhig und hatte keine Wellen +20•C

wir konnten mit Neo schwimmen.

Bei der Radstrecke haben wir ein paar heftige Regengüsse abbekommen und auch der Wind wurde für uns ein harter Gegner.

In der ersten Radrunde herrschte plötzlich allgemeine Verwirrung ,die Radstrecke wurde ohne Vorwarnung geändert.

Das zeigte  sich auf der Uhr dann auch ,5km mehr gefahren !!???

(Mental erstmal nicht das Beste) 

Doch die 2 nächsten Runden waren dann wieder wie geplant.

Bertram hat den Triathlon trotz schmerzender Achillessehne , mit einer super Laufzeit und einer tollen Gesamtzeit beendet.

Ich hatte nach dem Rad sehr starke Schmerzen im Unterrücken ,die sich leider durch das Laufen durchgezogen haben.

Jetzt wurde es doch ein harter Kampf in meinem Kopf. 

Es war dann ein sehr emotionaler Zieleinlauf für mich. 

Flasche leer ...aber auch ich habe es geschafft :-) und konnte mich trotz allem 5 min aufs Vorjahr verbessern .

Wir waren beide froh das wir gesund im Ziel waren.

 

Nach Protesten:

ÖTRV ein fairer Kampfrichterbeschluss: :-))

alle Starter bekommen eine Zeitgutschrift auf die Gesamtzeit von 9:01 min - Radstrecke  zu lang!!!!!

 (Die Radstrecke musste kurzfristig umgeleitet werden) 


Ergebnisse :


Leane Kieln

swim : 0:39:08

Bike :  2:57:51. (95km statt 90 km -zu lang )

Run :   2:16:34

Gesamtzeit:   05:51:40

Klassenrang: W40-44 / 9.

Gesamtrang: 387.


Bertram Kieln

swim : 0:35:36

bike :   2:44:54 ( 95km statt 90km - zu lang )

run  :   1:37:35

Gesamtzeit:   04:53:36

Klassenrang : M45-49  / 21.

Gesamtrang : 131.


Es war wieder eine super Triathlon-Veranstaltung !!!


                                Trans Vorarlberg

In diesem Jahr war ein TRIO vom Tri Team Bludenz beim Trans Vorarlberg wo auch die Landesmeisterschaften über die Mittel Distanz ausgetragen wurde am Start.

Nach den letzten Jahren hofften alle auf gutes Wetter doch wir wurden wiederum bessern belehrt. Pünktlich um 08:00 Uhr fiel der Startschuss, was in diesem Moment schon alle wussten das die 1,2 km im Bodensee mit höchster Wahrscheinlichkeit die angenehmsten sein werden. 

Auf Richtung Lech was soll man anziehen, wie kalt wird es oder schneit es am Hochtannberg diese Frage stellten sich wohl alle. Nach 93 km und 2000 Kräfteraubenden Höhenmeter einigen Kühen auf der Straße beißender Regen und etliche Gedanken (ma könnt eigentlich daham in da warma stuba liega) endlich in der zweiten Wechselzone angekommen.

Mit letzter Kraft ging es dann auf die 12 km lange Laufstrecke mitten durch Lech wo mann eigentlich keinen passenden Rhythmus finden konnte. Ständiges auf und ab, wechselnde Untergründe und die Erfrierungserscheinungen vom radeln machten es auch nicht einfacher.

Doch wir konnten uns alles über die Ziellinie kämpfen und jeder wo heute am Start war durfte sich als Sieger fühlen. Vielleicht spielt das Wetter nächstes Jahr mit, dem Veranstalter wäre es auf jeden Fall zu Wünschen......

HART.....HÄRTER.....TRANS VORARLBERG ;-)

Nun zu den Ergebnissen von den Landesmeisterschaften, 3 Starter vom Tri Team Bludenz und drei Medaillen.


3. Rang.....Meyer Thomas, Klasse M 24

2. Rang.....Dohr Harald, Klasse M 45

2. Rang.....Mysliwiec Steffen, Klasse M 50


Keine schlechte Ausbeute!!!! (Steffen fehlten läppische 10 Sekunden auf den ersten;-) er war leider nicht mehr vor Ort für ein Team FOTO. )


                                Seven Summit

 

Am 05.09.2015 hat das alljährliche Seven Summit Rennen statt gefunden. Dadurch das die Wetterverhältnisse sehr schlecht wahren, musste man eine Alternative Strecke machen.

 

Dadurch das es kein Rennen war, sondern eine Veranstaltung für Kinder im Nepal, wo heuer mehr Hilfe benötigen durch das Schwere Erdebeben. Ist es wichtig das so viel wie möglich alle Checkpoint schaffen und ins Ziel kommen.

Mit dabei waren Klaus Marquart, Roland Loacker und Markus Erhard

 

                             Es gibt auch keine Ergebnisliste oder eine Gesamtwertung.



                    22.Jannersee Triathlon 2015

Am 15.August 2015 fand der 22.Jannersee Triathlon statt.

Das Wetter besserte sich sehr bis zum Hauptbewerb.

Unter den zahlreichen Athleten waren auch einige des TriTeam Bludenz dabei.

Dieser Triathlon war zugleich auch die Landesmeisterschaft.


Wir gratulieren Leane Kieln zu ihrem 3.Platz in ihrer AK. Thomas Meyer und Meier Egon zu ihren 2.Plätzen in ihren AK,bei der Vorarlberger Landesmeisterschaft.


Wir gratulieren auch Michael Jäger, Markus Erhard, Loacker Roland und Bertram Kieln zu ihren hervorragenden Leistung.


Gratulation auch an alle Teilnehmer des TriTeam Bludenz Nachwuchsteam die mit Top Ergebnissen aufzeigten.


                                Seequerung 2015

Der faulste aller TRI TEAM Bludenzer hat sich am Freitagabend kurzfristig entschieden, dass er am darauffolgenden Samstags bei einer Seequerung in Bregenz mitmacht- das Wetter und die Seetemperatur war ja genial. Leider konnte ich in der kurzen Vorbereitungszeit zwischen Fr und Sa meine Kondition auch mental nicht mehr auf eine Höchstleistung hochzüchten und so blieb mir der Sieg verwehrt. Mein ganzer Stolz ist nun aber, dass ich in einer Ergebnisliste aufscheine. 

 

Beste Grüße

Mario

 

(Ergebnisse ohne Neopren –  ….der hat sich schon vor 15 Jahren in seine chemischen Bestandteile aufgelöst J )


                                           Obergrechter Isamännli 

 "Vier TriTeamler aus Bludenz haben sich am 11. Juli aufgerafft um am Obergrechter Isamännli ihren Verein zu vertreten: Harry Dohr, Thomas Meyer, Roland Loacker und Betram Kieln konnten den mittlerweile traditionellen Triathlon im Grossen Walsertal mit Start im heuer sehr gut temperierten Seewaldsee (23,5 °!) und Ziel auf dem Faschinapass erfolgreich finishen! Traumhaftes Wetter und beste Bedingungen konnten der Härte der Strecken jedoch nichts abnehmen - "S' Leaba isch halt hart i da Berga".

Neben den Grossen gabs auch Erfolge für die Kleinen - Dohr Katalina und Matteo sowie Loacker Aeneas haben auch deren Altersklasse bei diesem Event erfolgreich vertreten.

Wie immer war der Ausklang herzlich und gemütlich, was der Attraktivität dieses Wettkampfes einen weiteren Flair

verpasst."


Sprinttriathlon Kitzbühel


Am 28.06.2015 fand der Sprinttriathlon in Kitzbühel statt. Mit dabei war auch Michael Jäger der mit seiner tollen Leistung den 3.Platz erreichte.

Wir gratulieren Herzlich zu dieser tollen Leistung.


                                   Montafon-Arlberg Marathon


Am 04.07.2015 fand der Montafon-Arlberg Marathon statt.

Erwin Bijlhouwer und Markus Erhard waren unter den knapp 800 Teilnehmern.

Erwin Bijlhouwer erreichte in seiner AK den 4. Platz mit 
einer Zeit von 4:21:13,9.

Markus Erhard erreichte in seiner AK den 5.Platz mit einer Zeir von 5:21:29,4.

Wir gratulieren Herzlich zu dieser tollen Leistung.


LGT Marathon Liechtenstein

 Am Samstag dem 13.06.2015 war in Liechtenstein der LGT Marathon von Bendern nach Malbun. Unser Mitglied Erwin Bijlhouwer hat teilgenommen und ist mit einer Zeit von 4:46.03,2 ins Ziel und erzielte damit den 22.Rang in seiner AK. 


"Es war ein Schöner Lauf, aber schwieriger als gedacht!" 


Wir gratulieren zu dieser Tollen Leistung.



  31. Internationaler Muttersberglauf

Am 07.06.2015 war der 31. Internationale Muttersberglauf.

Auch ein Mitglied des TriTeam Bludenz war dabei.

Markus Erhard erreichte mit einer Zeit von 1:07:26,0 das Ziel.

In seiner Altersklasse erreichte er damit den 24 Platz.


Wir gratulieren zu dieser Tollen Leistung.



Schulaquathlon Dornbirn

Was gibt's schöneres als Schulfrei. Wir vom Tri Team Bludenz Nachwuchs Team nahmen dies gerne in Anspruch und waren mit 14 Athleten/innen beim Schulaquathlon in Dornbirn mit dabei. Gestartet wird im Team für die Schule. Für alle stand 100 m Schwimmen und 2 Km Laufen auf dem Programm. Die Ergebnisse findet ihr unter http://schulaquathlon.at/


Die Platzierungen unserer Tri Team'ler:

Kat C weiblich

2. Rang Larissa Burtscher 

19. Rang Nina Jäger


Kat C männlich

2. Rang Jakob Meier 

6. Rang Paul Banerjee

8. Rang Noah Künz 

9. Rang Morit Latzer 

11. Rang Stephan Bittendorfer 

15. Rang Laurin Wempe 

35. Rang Kilian Wempe 

38. Rang Leon Hamel


Kat B männlich

3. Rang Moritz Meier

Kat A männnlich

5. Rang Markus Welti


Wörthersee Triahtlon

Die Nachwuchs Athleten/innen des Tri Team Union Bludenz sind zurück vom Wörthersee Triathlon. Der zum ÖTRV Nachwuchscup zählende Triathlon war ein voller Erfolg unserer Triathleten/innen. Wir gratulieren euch zu euren tollen Leistungen.

Ergebnisse:

Sch B weiblich. (300 m Swim, 6,6 Km Bike, 2 Km Run)

11. Rang Larissa Burtscher 

Sch. B männlich (300 m Swim, 6,6 Km Bike, 2 Km Run)

10. Rang Jakob Meier 

16. Rang Moritz Latzer 

Schüler A männlich (500 m Swim,13,2 Km Bike, 3 Km Run)

9. Rang Moritz Meier 

Jugend männlich (500 m Swim,13,2 Km Bike, 3 Km Run)

12. Rang Luca Meier


26. Skinfit Luschnouar Ironmännli 2015


Am 31. Mai war es wieder soweit der 26.Skinfit Luschnour Ironmännli.

Topleistungen zeigten wieder die Sportler des TriTeam Bludenz  sowie die Nachwuchssportler des TriTeam Bludenz- wir gratulieren !!!

Hier die Ergebnisse:


http://my6.raceresult.com/35475/results?lang=de#




1.Bizau Traillauf

Am 09.05.2015 fand in Bizau der 1. Bewerb des österreichischen Trailrunning Cups statt.

Doch der nächtliche Dauerregen setzten der 30km langen Strecke zu. 

Die Strecke führt über die Niedere-Seefluh-Bockvorsäß und dabei mussten 1660 Hm überwältigt werden . 

Die rutschigen und matschigen Singletrails über Wurzeln, Steine, Schneefelder sowie steile Downhills forderten 

von den rund 250 Sportlern aus 8 Nationen von Beginn an vollste Konzentration.


Dabei war auch ein Mitglied vom TriTeam Bludenz.

Markus Erhard erreichte mit einer Gesamtzeit von 04:58:31 den 121 Platz.


Wir gratulieren Herzlich zu dieser tollen Leistung 



 

 

 

 

Nur noch heute bis 24:00 kannst Du Dich ohne Nachmeldegebühr für unseren Duathlon am Sonntag anmelden.







Bald ist Anmeldeschluss beim 3. Bludenzer Duathlon, also auf geht`s 


a n m e l d e n !!!!!


Rheintal Duathlon Marbach 

 


Bei schönstem Sonnenschein konnte der 9. Rheintal Duathlon am 26. April 2015 stattfinden.

Unter den 320 Teilnehmern kämpfte auch einer des TriTeam Bludenz mit.


Markus Erhard kam mit einer Gesamtzeit von 01:16:43 ins Ziel.


Wir gratulieren Herzlich zu dieser tollen Leistung 



Bludenz läuft 

Am 18.4&19.4 war es wieder so weit Bludenz läuft. Wir gratulieren allen Teilnehmer des TriTeam Bludenz.!

 

Aufgrund etlicher Komplikationen bei der Zeitnehmung fehlen die Zeiten von Celina Witsch und Tobias Witsch.

Samstag 18.4.2015:

 

Kieln Ilias-Noah 
0:03:27,5
ges.pl. 12 Ak: U10 pl. 7

Wempe Kilian
0:06:46,9 
ges.pl. 21 Ak: U12 pl. 13

Wempe Laurin
0:06:20,6
ges.pl. 2 Ak: U12 pl. 2

Bittendorfer Stephan
0:06:41,24
ges.pl. 13 Ak: U14 pl. 10

Meier Jakob
0:06:04,30
ges.pl. 3 Ak: U14 pl. 3

Latzer Moritz
0:06:42,24
ges.pl. 14 Ak: U14 pl. 11

 

Sonntag 19.4.2015:

Reisch Sebastian
0:34:43,9
ges.pl 169 Ak: M pl. 154
7Km

Schober Harald
1:03:09,5
ges.pl 25 Ak: M pl. 21
14Km

Sever Edi
1:12:30,6
ges.pl 100 Ak: M pl. 93
14Km

Bijouwer Erwin
1:31:24,3
ges.pl 60 Ak: M40 pl. 23
21Km

Bittendorfer Andreas
0:30:52,9
ges.pl 54 Ak: M pl. 49
7Km



 

 

 

 

 

 

Alle Info zum swim´n´run 2015 den wir gemeinsam mit dem Schwimmclub Val Blu Bludenz veranstalten findest du hier --> klick mich